Bezirksverband der Kleingärtner Berlin-Hohenschönhausen e. V.
Aktuelles aus dem Verband
zurück zur Übersicht

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 18.03.2022 um 09:00 Uhr

Marzahner Kleingärtner spenden für Opfer des Ukraine-Krieges    

Der Krieg in der Ukraine bewegt die Marzahner Kleingärtnerinnen und Kleingärtner sehr. Schwer zu ertragen ist das Leid der Menschen, vor allem der Kinder. Der geschäftsführende Vorstand des Bezirksverbandes Berlin-Marzahn der Gartenfreunde e.V. hat auf seiner Sitzung am 14.03.2022 eine Spende in Höhe von 500,00 Euro beschlossen. Die Spende erfolgt über Aktion Deutschland Hilft – Bündnis deutscher Hilfsorganisationen.


Aktion Deutschland Hilft ist ein 2001 gegründetes Bündnis renommierter deutscher Hilfsorganisationen. Das Bündnis leistet weltweit schnelle und koordinierte Nothilfe für Menschen, die durch große Katastrophen alles verloren haben. Schirmherr ist Prof. Dr. Horst Köhler, Bundespräsident a.D.  www.aktion-deutschland-hilft.de


Andreas Rinner


Der Landesverband Berlin dankt den Gartenfreunden für die gute Nachricht aus Marzahn!



Weitere Aktionen von Kleingartenvereinen zur Unterstützung der Ukraine

Kleingartenverein Erbkaveln e. V., Steglitz: Erbkaveln hilft! vom 16.03.2022

Laubenkolonisten Verein „Alte Baumschule“ e. V., Pankow: Spendenaktion für Geflüchtete aus der Ukraine vom 04.03.2022


Hat Ihr Gartenverein auch eine Spendenaktion vor?

Oder haben Sie schon eine durchgeführt? Gerne veröffentlicht der Landesverband Berlin Ihren Aufruf oder Ihren Bericht. Bitte senden Sie Text und Bild an E-Mail info@gartenfreunde-berlin.de. Bei Fotos bitte die Namen der Urheber (Fotografen) nennen und uns die Nutzungsrechte für gedruckte und digitale Veröffentlichungen des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V. geben. Vielen Dank im Voraus.


Stand vom 16.03.2022