Bezirksverband der Kleingärtner Berlin-Hohenschönhausen e. V.
Aktuelles aus dem Verband
zurück zur Übersicht

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 10.06.2021 um 09:00 Uhr

Das Umweltfestival 2021 wird hybrid    

Digital und real wird das Umweltfestival in diesem Jahr „stattfinden“. Digital schon ab dem 6. Juni 2021 mit Online-Angeboten zu Umwelt-, Klima- und Naturschutz sowie zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit. 


Und real findet es ganztägig am Sonntag, 19. September 2021, in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg statt. Wegen Corona in kleinerem Rahmen, lässt der Veranstalter, die Grüne Liga Berlin, verlauten. Das bedeutet, es soll nur eine Auswahl an Ausstellern vor Ort geben,


Auf der digitalen Bühne, auch in Live-Talkrunden sowie vor Ort soll diskutiert werden, Erfahrungen und Positionen ausgetauscht und „vielversprechende Entwicklungen und Ansätze vorgestellt werden". 


Folgende Fragen sollen in Bezug auf Digitalisierung und Nachhaltigkeit behandelt werden:


  • Kann eine ökologisch nachhaltige Digitalisierung gewährleistet werden?
  • Welche konkreten Maßnahmen sind erforderlich, um dies zu erreichen?
  • Wie kann die Digitalisierung den Wandel hin zu einer nachhaltigeren Entwicklung unterstützen?
  • Welche Initiativen und positiven Ansätze für eine nachhaltige Digitalisierung gibt es?
  • Was bedeutet es für jeden einzelnen von uns im Alltag?


Mehr Information zum Umweltfestival für Aussteller und Besucher auf www.umweltfestival.de


Achtung: Am Wochenende 18.09. bis 19.09.2021 findet der Lange Tag der StadtNatur statt.